– Wie geht‘s ihrem Computer?

– Ich denke gut, und wie geht‘s Ihnen bei Siskins?

– Nein, nein, ich mein‘s ehrlich. Ich interessiere mich wirklich sehr für Simulacron. Stimmt das, dass Sie damit eine künstliche Welt gebaut haben?

– Ohh, Welt ist ein bisschen übertrieben… wir sind jetzt bei etwa zehntausend Identitätseinheiten, das reicht schon für unsere Zwecke. Ja; die Welt in einer Nussschale!

– Zehntausend Menschen? Das sind doch Menschen, oder?

– Mh, wie man‘s nimmt. Für uns sind es tatsächlich nur Schaltkreise… aber sie selbst… sie selbst leben wie wir. Bauen Straßen. Hören Musik. Essen…

– …und schlafen miteinander?

– Auch das. Schlafen miteinander. Haben Spaß. Bekommen Kinder.

– Aufregend.

 

/Welt am Draht