Steve Jobs ist tot – zur Erinnerung: Er war bis August 2011 der Vorstandsvorsitzende von Apple Inc.

Im selben Monat war die Firma mit Sitz in Kalifornien auch das wertvollste Unternehmen der Welt (gemessen an der Marktkapitalisierung).

Apple Inc. hat wenig Interesse an ernsthaftem Wohltätigkeitsengagement gezeigt, und die wenigen “philanthropischen Programme” des Konzerns wurden 1997 von Jobs im Zuge von Sparmassnahmen gestrichen. Steve Jobs gründete 1986 die Steven P. Jobs Foundation, die aber nach einem Jahr wieder eingestampft wurde. Das Magazin Stanford Social Innovation Review erkennt in Apple Inc. nicht zu unrecht eine der “least philanthropic companies in America” (SSIR, 2007).

Das Unternehmen Apple Inc. verzeichnete im Geschäftsjahr 2010 einen Gewinn von 14 Milliarden US-Dollar. Jobs’ Vermögen wurde im März 2011 auf 8 Milliarden US-Dollar geschätzt (Forbes).