“No real news at all about either Greece or Libya…”

Die lakonische Zusammenfassung eines modernen Finanzen-und-Kriegs-Berichterstatters? Mitnichten:

“…The one thing that is perhaps encouraging is that all the military experts are convinced that our intervention in Greece is disastrous, and the military experts are always wrong.”

Auf http://orwelldiaries.wordpress.com/ gibt es nacherzählte Kriegsgeschichte. Die Tagebuch-Übertragungen fingen 2008 an (Orwell-Jahr 1938), mittlerweile ist es 1941 und der Krieg mächtig am laufen. Ich kann die Orwell-diaries uneingeschränkt empfehlen.